Angstpatienten

Nie wieder Zahnarztangst: Transparenz und Vertrauen

Für einige Menschen bedeutet Zahnarzt gleich Angst. Dies kann verschiedene Ursachen haben. Meist sind die Angstgefühle mit Bedenken vor eventuellen Schmerzen während der zahnmedizinischen Behandlung und dem Gefühl, dem Behandelnden auf dem Zahnarztstuhl beinahe hilflos ausgeliefert zu sein, verbunden. Oftmals sind auch negative Erfahrungen und mangelhafte Kommunikation zwischen Zahnarzt und Patient schuld daran. Ihre Zahnärzte der Zahnarztpraxen ZAHN+ wollen Ihnen Ihre Ängste nehmen und begegnen Ihnen daher mit viel Einfühlungsvermögen und größtmöglicher Transparenz.

Bei uns steht zu Beginn einer jeden Behandlung eine umfangreiche und persönliche Aufklärung über die Ursache Ihrer Munderkrankung und die entsprechenden Therapiemöglichkeiten. Vertraulich haben wir ein offenes Ohr für alle Ihre Fragen und Ängste. Jeder Behandlungsschritt wird vorher mit Ihnen besprochen. So wissen Sie zu jeder Zeit, wie das weitere Vorgehen ist. Starke Schmerzen bei der Behandlung gehören dank moderner Therapiekonzepte und bewährter Anästhesieverfahren längst der Vergangenheit an.

Sprechen Sie uns gerne an, wir beraten Sie und nehmen uns viel Zeit.